ALTERSVORSORGE

INTERNATIONAL INVESTMENT HOLDING GROUP INC

SITZ IN FLORIDA/USA - BRADENTON

NIEDERLASSUNG EUROPA IN SPANIEN

NIEDERLASSUNG DEUTSCHLAND IN PLANUNG

------------------------------------------------------------------------

ICH WÄR SO GERNE MILLIONÄR

  1

 

Wir, die IIHGC - International Investment Holding Group Inc. - suchen bundesweit in Deutschland für alle Bundesländer 9600 Vertriebspartner (freiberuflich oder angestellt) für beratende Tätigkeit. (Landesdirektoren, Stadtdirektoren und Gebietsdirektoren, Vertriebs-Repräsentanten). 

BEWERBEN SIE SICH SCHRIFTLICH UNTER  

ihr-netzwerk-koordinator@gmx.de

CHECK IN  HIOBSBOTSCHAFTEN 1-MILLION  AUFBAU-IIHGC  IIHGC-BUSINESS  IHRE ZUKUNFT IIHGC-AKTIENANTEILE  HIER KÖNNEN SIE  VERÄNDERUNG  SIND SIE ES LEID  LIZENZ ZUM GELDVERDIENEN  8 GRÜNDE WARUM  WOHLSTAND UND REICHTUM  MISSION-VISION  VIP-CLUB

 

DARUM MÜSSEN WIR DOPPELT UND DREIFACH SCHUFTEN

Tägliche Ausgaben, Schulden abbezahlen oder sich einmal etwas Besonderes gönnen - für viele Deutsche reicht ein Gehalt nicht mehr aus. 2013 hatten laut einer Marktforschung über 3 Millionen Menschen neben ihrem Hauptberuf einen Zweitjob.....und derTrend soll noch weitergehen.

Einige Beispiele für Zweitjobs:

-Ich möchte einen vollen Kühlschrank haben 

-Ich spare für eigenes Haus

-Ich arbeite im Labor und als Messehostess

-Mit Zweit- und Drittjob bezahle ich mein WG-Zimmer

-Ich muss Schulden tilgen

-Als Barkeeper verdiene ich 5oo€ dazu

 


 gästebuch-blätter.gif

AGB                                                                                                                   Altersvorsorge

Worldwide                                                                                                       Volksaktien 

vip-club                                                                                                              Check In                            

Impressum                                                                                                      

Unser Angebot                                                                              Berechnen der Lohnsteuer             

FAQ                                                                                                              Leute die ich kenne

 

STARTEN SIE JETZT

HIER KLICKEN

DENKEN SIE AUCH WIE WIR?

NÄCHSTER PAUKENSCHLAG VON IWF:

FORDERUNG NACH WELTREGIERUNG

Die erste Forderung des IWF nach einer 10%igen Zwangsabgabe auf alle Sparguthaben hat bereits im vergangenen November für massive Unruhe in der Bevölkerung gesorgt.

Kurz vor Weihnachten legte  der IWF nochmals kräftig nach.

Der IWF strebt einen Zugriff auf alle Sparkonten dieser Erde an, indem er die Souveränität sämtlicher National-Staaten mit einem "neutralen Gremium" aushebeln möchte. Dieses soll künftig entscheiden, wann und wieviel der privaten Vermögen im Krisenfall enteignet werden sollen und nicht mehr die jeweilige Regierung! 

Mit dieser Nachricht sollte auch dem letzten klar werden, dass sich die extremen Staatsverschuldungen in Europa und in den USA mit Hilfe privater Geldvermögen gelöst werden können. Während die Reichen schon längst ihre Vermögenswerte in Sicherheit bringen, hofft die Masse der Bevölkerung weiterhin, dass ihr hart erspartes Kapital bei den zwei großen "Geldsammelstellen" (Banken und Versicherungen)"gut aufgehoben ist.

Handeln SIe jetzt, so lange ihr gesamtes Kapital noch vollständig vorhanden ist. Nutzen Sie die Gelegenheit durch den Erwerb von Aktienanteile bei IIHGC und melden sie hier an.


ALTERSVORSORGE ABER WIE

Verstecken Sie nicht ihre Sorgen

Jeder Rentner bekommt heute weniger als 785€ monatlich Rente!

Sind Sie auch eine Person,die zum Leben 

 zu wenig und zum Sterben zu viel verdient?

Angst vor Altersarmut? Mittlerweile haben über 49% der deutschen Bundesbürger große Sorgen,dass das Geld im Rentenalter nicht reicht. Dies ergab eine Umfrage des Allensbacher - Instituts. BILD erklärt, was Sie über die Altersvorosorge wissen mussen.

Jeder zweite Deutsche (ca. 53%) ist bei Finanzen völlig ahnungslos.

Jeder zweite Deutsche (ca.53%) hat keine Ahnung von Finanzthemen.Er wurde weder in der Schule, noch auf der Uni, noch durch den Beruf über Geldanlagen informiert. Dies ergab eine Umfrage bei 12 europäische Ländern. 78% der befragten Deutschen würden es wünschen, daß es eine Unterrichtsstunde in der Schule geben würde.

Wer muss Geld für das Alter zurücklegen?

JEDER! Berufstätige, auch Hausfrauen-/Männer. DENN: die gesetzliche Rente wird im Alter nicht mehr ausreichen.

+ Wissen sie, wie ich es von über 50 Jahren bei meiner Lehre zum Versicherungskaufmann gelernt habe?

+ 45% sollen durch die letzte Nettorente abgesichert sein. 15% soll man mit der betrieblichen Altersvorsorge abdecken und 15% durch eine private Vorsorge (z.B. Lebensversicherung, Fonds usw.)

 

Wann soll ich anfangen zu sparen? 

Am besten zum Beginn ihrer Berufstätigkeit. Das durchschnittliche Eintrittsalter ins Berufsleben beträgt in Deutschland bei ca. 22 Jahren. Im Schnittt 45 - 50 Jahre wenige Einzahlungen als vor 50 Jahren in die Rentenversicherung. Umso früher Sie einzahlen, umso größer wird der Erlös/Gewinn (Zinseszins-Effekt).Nur war das Problem, dass jeder Arbeitnehmer mit der Aussage kam, "ICH WILL HEUTE LEBEN".

Wer z.B. mit 35 Jahre eine Lebensvsersicherung abschloss und monatlich 100€ einzahlt,erhält im Alter von 65  Jahren eine Ausschüttung von ca. 77.000€.Das sind ca. 110% mehr, als in der Lebensversicherung eingezahlt wurden. Wissen Sie noch, wieviel Gewinn ihnen zwischen 1960-1980 zugesagt wurde?

 

Wie erkenne ich, dass ich bisher zu wenig vorgesorgt habe?

 

FAUSTFORMEL: Im Alter benötigt man rund 75-80% des letzten Nettogehaltes. Ruheständler haben geringere Kosten als Berufstätige, weil sie z.B. finanziell keine Kinder mehr unterstützen müssen oder auf das Auto verzichten können.Übererprüfen Sie regelmässig die Standmitteilungen ihrer Lebensversicherungen, die einmal im Jahr verschickt werden. Hier wird genau aufgeführt, wie hoch die zu erwartende monatliche Auszahlung im Alter ist. ACHTUNG: Die Beiträge klingen heute größer als sie im Alter sein werden. Wegen der hohen Inflation und der umgewandelten Umwandlung der DM in Euro, kann man sich heute viel weniger leisten als vorher.

 

Was kann ich tun, wenn ich zu wenig zurückgelegt habe?

Sie sollen sich zunächst die Rentenlücke berechnen lassen. Also die Differenz zwischen dem Nettoeinkommen und den erwartenden Rentenzahlungen im Alter. Anschließend den Abschluss einer Betriebsrente oder einer privaten Versicherung oder einer anderen Privatrente prüfen.

Was tun, wenn ich kein Geld für die Altersvorsorge übrig habe?

Trotzdem alles versuchen, um einen Riester- Vertrag abzuschliessen. So einen Vertrag gibt es schon ab 5€ Monatsbeitrag (60€ im Jahr)

IHRE ALTERSVORSORGE


IHR-IIHGC-TEAM


HIER ANMELDEN